Ab 2020 ist die Fortbildungsreihe von Dresden nach Leipzig verlegt

Der Referent Karl-Josef Müller ...

... ist bekannt als Autor der Materia Medica "Wissmut" und aus Publikationen in Fachzeitschriften sowie zahlreichen Seminaren im gesamtem Bundesgebiet. Er arbeitet seit 1986 in eigener homöopathischer Praxis für Klassische Homöopathie in Zweibrücken (Rheinland-Pfalz). Für ihn gibt es keine "großen" oder "kleinen" Mittel, nur bekannte und unbekanntere, denn tiefgründig verordnet hat jede Arznei ein umfassendes Heilpotenzial. Seine in wörtlichen Patientenaussagen aufgezeichneten Erstanamnesen werden als Kopie verteilt, so dass man entspannt der Fallvorstellung folgen kann. Da bei der homöopathischen Umsetzung der individuellen Informationen manchmal die Materia Medica unzureichend ist, wird ggf. anschaulich vermittelt, wie Ergänzendes aus anderen Natur- und Geisteswissenschaften als zusätzliches Werkzeug hinzugezogen werden kann. Sie werden viel lernen und idealerweise zukünftig häufiger für den einen oder anderen Patienten dessen persönliche Arznei finden.

Das Seminarhaus ...
... befindet sich in der Puschstraße 9 (ehemalige Messehalle 14). Vom Hauptbahnhof ab Gleis 1 (HBF tief) mit der S1, S2 oder der S4 Richtung Stötteritz oder Wurzen bis Haltestelle "Völkerschlachtdenkmal" (Fahrzeit 10 min). Oder alternativ vom Bahnhofsvorplatz mit der Straßenbahn Linie 15 Richtung Meusdorf bis Halt "Altes Messegelände" (11 min) oder mit der Linie 16 Richtung Lößnig bis Haltestelle "An den Tierkliniken" (13 min) fahren. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Gruppenermäßigungen
Gruppen ab zwei/drei/fünf Personen erhalten eine Ermäßigung von 10/15/20 %. Zwingend erforderlich ist die gleichzeitige Anmeldung (per E-Mail, Fax oder Brief) durch einen Gruppenteilnehmer; eine nachträgliche Erweiterung bestehender Gruppen ist leider nicht möglich! Die Bezahlung erfolgt individuell nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Fortbildungspunkte für HP und des DZVhÄ
Es werden 13 Unterrichtseinheiten Fachfortbildung und 2 klinische Fortbildungspunkte zum Qualifizierungsnachweis durch SHZ & BKHD attestiert. Für Ärzte werden 15 Punkte zum Erhalt des DZVhÄ-Diploms beantragt.


Wünschen Sie ca. zwei Monate vor einer Fortbildung in Ihrer Nähe eine Benachrichtigung?
Sie erhalten, je nach Nähe zu den Seminarorten, eine bis max. drei Mails/Jahr. Hier geht es zur Freigabe.

20./21. Juni 2020: "Trauer, Kummer, Festhalten" - Natriumverbindungen in der Homöopathie

Natrium muriaticum ist der homöopathische Archetypus einer introvertierten Person, die alten Kummer und vergangene bittere Kränkungen nicht loslassen kann … eine der wichtigsten Arzneien bei gestörtem Wasserhaushalt wie z.B. manchen Hypertonieformen.  Natrium carbonicum ist die perfekt pflichtgetreue, selbstlose, mild-servile "Dienerin", unterdrückt, gedrückt, depressiv ihre Lebenslüge erleidend und eine wahre Lebenshölle durchschreitend.  Natrium sulfuricum ist mundfaul-verschlossen und sehr klinikbezogen – ein großes Mittel u.a. bei Folgen von Kopfverletzungen und bei Asthma. In seiner "rabenschwarzen" Depression fühlt es sich "wie scheintot" oder hat gar suizidale Tendenzen. Natrium phosphoricum hat zwei widersprüchliche Seelen in einer Brust und ist leicht anhand der Komponenten zu identifizieren. Natrium glutamicum ist ein typisches "Kummernatrium", natürlich mit Glutamat-Unverträglichkiet und enormen Dysregulationen im Wasserhaushalt. Natrium metallicum ist eine spannende Arznei: Welche Aspekte beinhaltet das reine Metall? Spürt man noch die retroversiven Anteile – oder lediglich Leistung, Stress und Spannung? Und Aurum muriaticum natronatum ist eine Arznei in tiefster Depression und Selbstverachtung.

Bonus: In der Stadt des RB Leipzig besprechen wir am Sonntagnachmittag Fel tauri, die Taurin enthaltende Stiergalle, ein energievoller Arbeiter, dem aber cholerisch die Galle überläuft und der Rot sieht, wenn er von inkompetenten Autoritäten an der Nase herumgeführt wird.

Teilnahmegebühr: 190 € bis 20. Mai, danach 200 €.
Teilnahme an einem Tag: Samstag: 110 €, Sonntag 105 €.
Gruppenermäßigung: 10/15/20 % ab zwei/drei/fünf Personen. (Gruppenmitglieder bitte mit Name, Adr. und E-Mail im untersten Textfeld angeben oder per E-Mail mitteilen.)

Der Veranstaltungsflyer wird Ende November zur Ansicht eingestellt.
 

Teilnahmebedingungen inkl. Rücktrittsbedingungen (anklicken zum Auf- und Zuklappen)


Seminaranmeldung Leipzig 20./21. Juni

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!
Wünschen Sie vor einem Seminar in Ihrer Nähe eine Mail (max. fünf Mails/Jahr)? Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Diese Freigabe ist jederzeit beim Veranstalter Thomas Schweser widerrufbar.
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen. (Teilnahmebedingungen: siehe untenstehender Link)
Ich stimme der Verwendung meiner personenbezogenen Daten zu. (Datenschutzerklärung: siehe Link unten)